Den eigenen Führungsstil finden

Die Fähigkeit eines Chefs erkennt man an seiner Fähigkeit, die Fähigkeiten seiner Mitarbeiter zu erkennen.

Robert Lembke , Fernsehmoderator, (1913- 1989)

Die Rolle und das Verständnis von Führung unterscheidet sich von Person zu Person, von Unternehmen zu Unternehmen. Mal ist der Blick auf die Mitarbeiter gefordert, dann wieder Härte und Durchsetzungsvermögen. Manchmal soll in Teams zusammengearbeitet werden und manchmal soll man der große Einzelkämpfer sein.

Das lässt schnell die Frage aufkommen „Wie mache ich es denn richtig?“. In der Vergangenheit wurde versucht, dieses Dilemma mit unterschiedlichen Führungsmodellen in den Griff zu bekommen. Inzwischen ist man wieder zurückgerudert und spricht von der „situativen Führung“. Sie sehen also, es gibt auf Ihre Frage kein Richtig oder Falsch. Entscheidend ist, wie Sie es als Führungskraft haben und umsetzen wollen.

Sie brauchen verschiedene Werkzeuge, die Sie nach Bedarf und zum Wohl von Mitarbeiter, Team und Unternehmen einsetzen können. Und diese erhalten Sie in diesem Konzept. So entwickeln Sie Ihren eigenen, persönlichen Führungsstil. 

Die eigene Führungskompetenz erweitern

Passende Blog-Beiträge:

Keine Beiträge gefunden.